21116 00 lu

21116 01 th21116 02 th21116 03 th21116 04 th

 

.

2013
Bebauungs- und Grünordnungsplan „Gewerbegebiet Eheäcker“ Petershausen, mit 5. Änderung des Flächenutzungsplans

Die Erforderlichkeit für die Planung ergibt sich aus konkreten Gewerbeanfragen und der strategisch guten Lage des Gebiets zur A9 und dem Flughafen München. Das ca. 10 ha große Planungsgebiet liegt am nördlichen Ortsrand von Petershausen unmittelbar neben der Umgehungsstraße und der ICE-Bahntrasse und soll in mehreren Bauabschnitten realisiert werden.
Durch das Erschließungskonzept wird eine vielfältige Grundstücksaufteilung ermöglicht. Mit der Gesamtgeländemodellierung werden einheitliche Geländebedingungen auf allen Parzellen erreicht, dadurch wird auch eine bessere und verträglichere Integration von Baukörpern auf dem geneigten Gelände erzielt. Am südlichen Ende wird in einem großflächigen Retentionsbereich das Oberflächenwässer gesammelt.
Die privaten Grünflächenstreifen an den Rändern des Geltungsbereiches dienen der landschaftlichen Einbindung des Planungsgebietes. Parallel zum Bebauungsplan wurde der Flächennutzungsplan mit der 5. Änderung angepasst.


Auftraggeber : Gemeinde Petershausen, Landkreis Dachau
Fläche : 100.000 m²
Ort : Petershausen