71303 01 lu

71303 01 th

 

.

2015
Neubau Hauptverwaltung Hackforth Holding GmbH & CO. KG

Im Zuge der Errichtung des Verwaltungsneubaus werden die Freianlagen neu gestaltet. Der Neubau orientiert sich mit seinem, über ein Treppenpodest zu erreichenden, Haupteingang zur Straße. Zwischen Gebäude und Gehsteig ist ein flächeneffizienter Parkplatz angeordnet. Die formale Gliederung dieser Verkehrsfläche orientiert sich an der liniearen Fassadenstruktur des Neubaus und ist durch Baumreihen der Schmalblättrigen Esche geordnet, die aus dem Gewerbeumfeld einen grünen Raum erzeugen und den Nutzern Schatten für Ihre Fahrzeuge spenden.

Die Stellplätze sind vom Gebäude durch eine Gräserpflanzung abgesetzt. Über eine Rampe entlang der vorderen Fassade ist der zentrale Eingang barrierfrei zugänglich.

Rückwärtig des Verwaltungsgebäudes befindet sich eine mit Gräsern und Sitzbänken eingefasste Terrasse. Sie liegt, bedingt durch die Erdgeschossebene, höher als das angrenzende Werksgelände und erlaubt eine Übersicht über das geschehen. Zwei begrünte Innenhöfe bieten einen repräsentativen Aufenthalts- und Ruheraum im direkten Umfeld der Arbeitsräume an.


Auftraggeber : Hackforth Holding GmbH & Co. KG
Architekt : RKW Rhode Kellermann Wawrosky
Fläche : 6.400 m²
Ort : Herne