20926 00 lu

20926 01 th20926 02 th20926 03 th20926 04 th

 

.

2010
Neubau Sportanlage Grundschule Mirskofen

Die bisherigen Sportanlagen genügten nicht mehr den Anforderungen für einen zeitgemäßen Schulsportunterricht. Deshalb wurden die Freianlagen zwischen Grundschule und Freibad Mirskofen für den Schulsport neu gebaut und dadurch auch wichtige zusätzliche Angebote für die Sportvereine geschaffen.
Realisiert wurden dabei ein Allwetterplatz mit Weitsprunganlage, 4 Laufbahnen à 65 m und ein Kleinspielfeld aus Kunstrasen mit Flutlichtanlage. Die Sportgeräte können in zwei "Boxen" im Zentrum der Anlage gelagert werden. Die gesamte Anlage ist mit Ballfangzäunen eingefriedet.
Zur besseren Integration in die Ausgangssituation wurden sämtliche Sportflächen in einheitlichem grünen Farbton gestaltet. Die neuen Sportanlagen wurden kompakt zueinander gruppiert, so dass eine optimale funktionale Nutzung und eine leistungsfähige Andienung und Versorgung erfolgen kann.


Auftraggeber : Markt Essenbach, Landkreis Landshut
Bausumme: 470.000 €
Ort: Mirskofen, Markt Essenbach