20825 00 lu

20825 01 th20825 02 th20825 03 th20825 04 th

20825 05 th

.

2011
Neubau Kindergarten/ Kinderkrippe Walter Gagg, Landshut

Neubau mit 4- gruppigem Kindergarten und einer Kinderkrippen-Gruppe als Ersatz für den bisherigen baufälligen Kindergarten in der Nachbarschaft.
Das Freianlagenkonzept korrespondiert mit dem lang gestrecktem Baukörper und berücksichtigt die spezifischen Nutzungsansprüche sowohl für die Kindergarten- als auch die Kinderkrippennutzung. Das nordwestliche Vorfeld wird großzügig und robust für die dortigen Nutzungsansprüche (Eingangsbereich, Parkstreifen Eltern, Anlieferung, Fuß- und Radwegeverbindungen) gestaltet. Südlich des Neubaus befinden sich die Spiel- und Aktionsflächen für Kinderkrippe und die vier Kindergartengruppen mit hoher Nutzungs- und Aufenthaltsqualität. Wiederverwendbare Spielgeräte des alten Kindergartens wurden in das Neukonzept integriert.
Sämtliches Oberflächen- und Dachwasser wird auf dem Grundstück über ein dezentrales System aus unterirdischen Kastenrigolen und oberirdischen Mulden gesammelt und auf dem Grundstück versickert.


Auftraggeber : Stadt Landshut, Amt für Gebäudewirtschaft
Architekt : Eck-Fehmi-Zett Architekten BDA Landshut
Fläche : 5.200 m²
Bausumme : 240.000 €
Ort : Landshut