11835 00 lu

11835 01 th11835 02 th11134 03 th11835 04 th

11835 05 th11835 02 th11835 03 th11835 04 th

.

2018
Biotopkartierung in 10 Park- und Grünanlagen im Rahmen des Naturschutz-Großprojektes "Natürlich Hamburg!"

Die betrachteten zehn Park- und Grünanlagen sind Teil der Ge­biets­ku­lis­se des Naturschutz-Großprojektes "Natürlich Hamburg!", dessen über­ge­ord­net­es Ziel es ist, die Artenvielfalt von Flora und Fauna in Hamburg zu erhalten und nachhaltig zu verbessern. Ein weiteres wesentliches Ziel des Vorhabens ist darüber hinaus die Steigerung der Akzeptanz von Natur in der Stadt durch die Herausstellung der Eigenart und Schönheit der Ge­bie­te, u.a. durch die Schaffung von Möglichkeiten zum Naturerleben. Als Grundlage für die Erarbeitung der Pflege- und Entwicklungspläne und den darin vorgeschlagenen naturschutzfachlichen Maßnahmen dient eine umfassende und flächendeckende Biotopkartierung unter besonderer Berücksichtigung von wertvollen und nach § 30 BNatSchG geschützten Biotopen sowie gefährdeten Pflanzenarten.


Auftraggeber : Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Energie und Umwelt (BUE)
Ort: Hamburg
Fläche: ca. 695 ha