11834_1 lu

11817 01 th11817 02 th11817_1 03 th11817 04 th

11817 05 th

.

2018
Umweltbericht zum Bebauungsplan Nr. 22 "Neue Mitte" in Hasloh - 2. Bauabschnitt

Mit der Realisierung des 2. Bauabschnittes des Bebauungsplanes (B-Plan) Nr. 22 "Neue Mitte" werden die Voraussetzungen für eine neue Ortsmitte in der Gemeinde Hasloh fortgesetzt, die mit dem B-Plan Nr. 21 eingeleitet wurden. In diesem Zusammenhang ist auf den intensiv acker­bau­lich genutzten Flächen in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs die Ent­wick­lung von neuen Wohnbauflächen geplant. Der zugehörige Um­welt­be­richt stellt daher die Belange des Naturschutzes und der Land­schafts­pfle­ge nach § 1 Abs. 6 (7) BauGB dar und berücksichtigt darüber hinaus die Anforderungen an den besonderen Artenschutz im Sinne des § 44 BNatSchG. Aufgrund der veranlassten Vermeidungs- und Min­der­ungs­maß­nah­men können Beeinträchtigungen von im Plangebiet relevanten Brutvögeln und Fledermäusen, die zu einem Verbotstatbestand führen könnten, ausgeschlossen werden. Da bereits im ersten Bauabschnitt Grün­ver­bin­dung­en innerhalb der Entwicklungsfläche festgesetzt wurden, lag der Schwerpunkt der Planungen auch im zweiten Bauabschnitt auf einer Fortsetzung der Wege- und Grünverbindungen.


Auftraggeber : Gemeinde Hasloh
Ort: Hasloh, Schleswig-Holstein
Fläche: ca. 5,54 ha