11843 00 lu

11843 01 th11843 02 th11843 03 th11843 04 th

 

.

in Bearbeitung
Umweltbericht zum Bebauungsplan Neugraben-Fischbek 72

In Hamburg-Harburg wird mit der Aufstellung des B-Plans Neugraben-Fischbek 72 auf ehemals landwirtschaftlich genutzten Flächen die zen­t­rums­na­he Entwicklung eines Wohngebietes, das durch vielfältige Grün- und Freiflächen geprägt wird, vorbereitet. Dabei wird ein nahezu voll­stän­diger Erhalt des prägenden, z.T. alten Gehölzbestandes angestrebt, da das Gebiet auch als Lebensraum für Tiere und Pflanzen von Bedeutung ist. Zur weiteren Eingrünung des Gebietes und Minderung von Be­ein­träch­ti­gung­en ist eine extensive Dachbegrünung vorgesehen. Aufgrund der vorhandenen Geländestrukturen und der Lage innerhalb der Schutz­zo­ne III des Wasserschutzgebietes "Süderelbmarsch/Harburger Berge" besitzt das Gebiet darüber hinaus eine besondere Bedeutung für das Schutzgut Grundwasser. Da jedoch sämtliche Verkehrswege in einem wasser- und luftdurchlässigen Aufbau geplant werden und zeitgleich bestehende Hof- und Gebäudeflächen entsiegelt werden, treten keine negativen Auswirkungen auf.


Auftraggeber : Behrendt Gruppe GmbH & Co. KG Projektentwicklung
Fläche : ca. 2,5 ha
Ort : Hamburg