19912 00 lu

19912 01 th19912 02 th

.

2012
Pflege- und Entwicklungsplan NSG Kirchwerder Wiesen

Der Pflege- und Entwicklungsplan für das größte Hamburger Naturschutzgebiet erarbeitet auf der Grundlage einer umfänglichen Bestandsanalyse der biotischer und abiotischer Naturhaushaltsfaktoren sowie der früheren und aktuellen Nutzungen Entwicklungsziele für das Schutzgebiet und den sich daraus ableitenden Maßnahmen. Die überwiegend als Grünland genutzten Flächen des Naturschutzgebietes gehören zu einer der ältesten heute noch weitgehend erhaltenen Kulturlandschaften Deutschlands. Die von einem engen Netz an Marschgräben durchzogene eingedeichte Elbmarsch beherbergt zahlreiche seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenarten, für die der Pflege- und Entwicklungsplan Vorschläge zum Schutz und zur Verbesserung ihrer Lebensbedingungen macht. Der Pflege- und Entwicklungsplan ist als Leitfaden für einen fachgerechten Umgang mit dem Schutzgebiet für die nächsten 10 Jahre gedacht.


Auftraggeber : Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Naturschutz, Abt. Naturschutz
Ort : Hamburg
Fläche : 856 ha