31106 00 lu

31106 01 th31106 02 th

.

in Bearbeitung
Ökologische Bauüberwachung: BAB A8 Ulm

Ökologische Bauüberwachung beim 6-streifigen Ausbau der BAB A 8 im zunächst II. und III. Bauabschnitt des Streckenabschnitts Hohenstadt - Ulm-West. Die Gesamtlänge des II. und III. Bauabschnitts beträgt ca. 15 km mit 15 Stück Brückenbauwerken. Die Arbeiten findet statt in FFH-, Natur- und Landschaftsschutzgebieten sowie in Wasserschutzzonen II und III.

Leistungen:
- Dokumentieren des Ist-Zustandes der Bautabuflächen vor Baubeginn (Fotodokumentation, Beschreibung des aktuellen Nutzungszustandes),
- Kontrolle während des Bauablaufes
- Hinweise auf spezielle, eventuell erst bei der Bauausführung erkennbare relevante Vermeidungs- und Schutzmaßnahmen
- Abstimmen mit dem Auftraggeber und ggf. den zuständigen Behörden
- Koordinierung und Überwachung vorbereitender Maßnahmen, insbesondere der Baufeldberäumung
- Überwachung auf Einhaltung der Flächeninanspruchnahme insbesondere der geschützen Bereiche
- Besonderes Augenmerk ist auf alle Oberbodenarbeiten und die Zwischenlagerflächen beziehungsweise Seitenablagerungen sowie die Entwässerung in Oberflächengewässer und Grundwasser im Bauzustand zu legen
- Mitwirkung bei der Klärung von Schadensfällen, die Umweltbeeinträchtigungen hervorgerufen haben
- Mitwirken bei der Abnahme der Bauleistungen mit umweltrelevanten Wirkungen und ggf. der Mängelbeseitigung
- Mitwirken bei der Beratung und Aufklärung der an der Baumaßnahme interessierten Stellen (Behörden) und Betroffenen über Art, räumlichen und zeitlichen Umfang und Sinn und Zweck von umweltfachlichen Maßnahmen
- Dokumentieren der erbrachten Leistungen der UBB in Begehungs- und Besprechungsprotokollen
- Dokumentieren des umweltrelevanten Bauablaufes und Zusammenstellen der Ergebnisse durchgeführter Maßnahmen (Protokolle, Vermerke, Fotos)

 

Quelle Luftbild: Büro Prof. Dr. -Ing. H. Bechert + Partner


Auftraggeber : Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch Baden-Württemberg / Ing. Büro Prof. Bechert u. Partner
Ort: Ulm, Merklingen Baden-Württemberg