40906 00 lu

40906 01 th40906 02 th40906 03 th40906 04 th

 

.

2010
Umweltbaubegleitung zum Bau eines Radwegs entlang der L233 zwischen Ebstorf (Landkreis Uelzen) und Melbeck (Landkreis Lüneburg)

Im Zuge der Baumaßnahme für den Neubau eines Radweg von Ebstorf nach Melbeck wurde eine Umweltbaubegleitung auf der 15,8 km langen Strecke durchgeführt. Die Baumaßnahme wurde in vier Teilabschnitten umgesetzt. Die Freigabe des gesamten Radwegs erfolgte nach rund zwei Jahren Bauzeit im Mai 2010.

Aufgabe der Umweltbaubegleitung war es, die im Rahmen des Landschaftspflegerischen Begleitplans erarbeiteten Maßnahmen und Schutzvorkehrungen bei der baulichen Umsetzung zu überprüfen, das heißt einen schonenden Umgang mit Natur und Landschaft im Rahmen der Bautätigkeit zu gewährleisten. Dabei handelte es sich um in Teilen naturschutzfachlich anspruchsvolle Abschnitte mit der Kreuzung eines FFH-Gebiets sowie der Beachtung denkmalgeschützter Bereiche. Der Charakter der Umweltbaubegleitung ist somit präventiv und hat zum Ziel, nicht erforderliche Eingriffe zu vermeiden.


Auftraggeber : Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lüneburg
Ort : Ebstorf, Niedersachsen