11436 00 lu

 

.

2014
Vorprüfung im Rahmen des Realisierungswettbewerbs „Neubau eines Eingangs- und Ausstellungsgebäudes für das Freilichtmuseum Molfsee - Landesmuseum für Volkskunde“

Die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottdorf möchte mit einer qualitätsvollen und zeitgenössischen Architektur für das neue Eingangs- und Ausstellungsgebäude des Freilichtmuseums dem Anspruch gerecht werden, Volkskunde in Schleswig-Holstein ansprechend zu präsentieren. An der Vorprüfung der eingereichten Wettbewerbsbeiträge nahm Frau Schwirzer vom Büro EGL am 27. November 2014 teil. Geprüft wurden u.a. die Lage des neuen Gebäudes im Raum bzw. im Zusammenwirken mit den vorhandenen Ausstellungsobjekten, die landschaftliche Einbindung, die Funktionalität von Erschließung und Parkplatzangebot sowie die Funktionalität und Aufenthaltsqualität des dem Eingangsgebäude vorgelagerten Bereichs.


Auftraggeber: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottdorf
Bundesland, Ort: Gemeinde Molfsee, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein